Die letzte Woche verging wie im Flug. Die Schule ging am Montag wieder los und irgendwie war es im nächsten Augenblick auch schon Freitag Nachmittag. Das war schön, weil ich das Home Schooling echt nicht mag. Leider verging die erste Hälfte vom Wochenende genauso schnell.

Die Woche

Unter der Woche ist auf Grund des Home Schoolings nicht besonderes mehr passiert. Ich bin am Montag und Mittwoch joggen gegangen, habe es mir dann aber am Freitag verkniffen weil mir zu kalt war. Ansonsten konnte ich am Donnerstag noch ein paar schöne Fotos machen und am Freitag ein relativ beeindruckendes, aber seht einfach selbst:

Am Freitag hat meine Gastmutter dann zufällig die Gastmutter von Henni in Belmullet beim Einkaufen getroffen und sie haben besprochen, dass wir uns am Samstag treffen könnten. Eigentlich würden wir das natürlich auch selber machen, aber wegen Covid dachten wir eigentlich, dass das nicht gehen würde.

Am Samstag haben wir uns dann Mittags in Belmullet getroffen und sind dann ganz viel draußen spazieren gewesen, das Wetter war klasse! Das war sehr schön sich endlich mal wieder längere Zeit mit jemand gleichaltrigem unterhalten und treffen zu können.

Die Situation mit Corona

Die Fallzahlen sind zum Glück weiter runter gegangen. In der letzten Woche hatten wir meist zwischen 500 und 600 neue Fälle pro Tag. Gestern waren es zwar 738, aber das ist ja zum Glück dennoch weniger als letzte Woche.

Wir befinden uns also auf dem richtigen Weg. Allerdings habe ich Angst, dass die Zahlen wieder hoch gehen könnten. Zum einen habe ich das Gefühl, dass so langsam die Akzeptanz der Ristriktionen schwindet und sich wieder mehr Leute (auch im Haus) treffen. Zum anderen soll Ostern hier so groß wie Weihnachten gefeiert werden. Und was über Weihnachten passiert ist und daraus folgte muss sich, finde ich, nicht wiederholen…

Meine beiden kleinen Gastbrüder dürfen ab nächster Woche wieder zur Schule gehen, genauso wie die Leaving Certificate Klassen. Und bisher hat sich nichts daran geändert, dass wir zwei Wochen danach kommen sollen. Das hört sich alles sehr gut an!

Schlusswort

Ich warte nun sehnsüchtig darauf, wieder in den Präsenzunterricht zu können. Zwei Wochen muss ich im Home Schooling noch durchhalten, dann haben wir zwei Wochen Präsenzunterricht bevor es in die zweiwöchigen Osterferien geht.

Das Wetter ist jetzt am Morgen noch etwas trübe, aber es soll heute wieder genauso schön werden wie es gestern war. Gestern war das genauso, dass es zum Mittag dann aufklarte und den ganzen Tag strahlenden Sonnenschein gab.

Ich hoffe, dass ihr alle Gesund und Munter seid!
Liebe Grüße aus Irland

Bisher wurden noch keine Kommentare verfasst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.